M-Wurf (Lucia / 27.02.2020)

Mutter

Pernigra`s Lucia

Vater 

Pernigra`s Don Juan


 

Die Nacht vom 26.02. zum 27.02. war für Lucia und mich eine sehr lange Nacht. Abends um Sieben bemerkte ich die ersten Senkwehen bei Lucy. Also bereitete ich alles vor für die anstehende Geburt. Wir Zwei machten es uns dann im Bett bequem und warteten. am 27. gegen halb zwei kam das erste Kitten. Das letzte erblickte dann nach drei das Licht. Am Ende waren es sechs wunderschöne braune Kitten. Vier Mädchen und zwei Jungs. Den Kitten und der Mama geht es sehr gut, nach der anstrengenden Nacht. Wir sind gespannt wie sich der nun letzte Wurf von Lucy entwickeln wird.

Die Kleinen sind nun 14 Tage alt und ordentlich gewachsen, außerdem haben fast alle die Äuglein auf. Nun ist es langsam an der Zeit alle einzeln vorzustellen. In der Reihenfolge wie die Sechs geboren wurden, werden sie vorgestellt.

Wir fangen an mit Mira. Sie ist unsere Dickste und eine sehr ausgeglichene Persönlichkeit. Sie wird nach Köthen ziehen. Dort warten schon zwei andere Bengalen auf sie.

Amai kommt als nächstes. Sie ist unsere schüchternste, aber wenn sie erstmal aufgetaut ist dann hat sie es faustdick hinter den Ohren. Amai wird mit Yoshi in ihr neues Zuhause nach Dresden gehen.

Jetzt kommt Merlin. Der erste Mann in der Runde. Merlin ist ein lieber kleiner Raufbold. er wird mit Nala ausziehen

Weiter geht es mit Nala. Nala ist eine total durchgeknallte Tante. Sie lässt kein Abenteuer aus. Nala wird mit Merlin ausziehen.

Auf zum letzten Mädchen. Lotta ist unsere leichteste. Sie kommt vom Aussehen und vom Verhalten ganz  nach ihre Mama. Frau Blau wird nach Großenhain mit ihrer Mama ziehen.

Und zum Schluss kommt unser letzter Junge Yoshi. Er ist ein ganz ruhiger, entspannter Typ. Er wird mit Amai zusammen ausziehen nach Dresden.

 

Ihr habt Fragen über unseren Wurf, dann könnt ihr uns schnell über das Handy erreichen. Einfach auf das WhatsApp-Logo klicken und los geht`s






Aktuelle Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert